GESOFT: Die innovative Getränke-Software

Online-Demo TeamViewer

Beratung: +49 (0) 7633 - 952070

GESOFT Mobile Tour erledigt die Arbeit dort, wo sie anfällt

Alle notwendigen Funktionen aus dem Modul GESOFT Verkauf sind mit auf der Tour. Alle Daten, die unterwegs aufgenommen werden, gelangen am Ende der Auslieferung via Synchronisation ins Hauptsystem und lösen automatische Buchungsvorgänge aus. Echt smart!

In die Details bitte hier einsteigen

Bereits vor Abfahrt konnten etliche Tätigkeiten in der Getränkeauslieferung mobil unterstützt erfolgen, mit Ladeliste, Nachladungen, Rückladungskontrolle, evtl. mit Rückmeldung und PIN-Freigabe durch einen Vorarbeiter. Ein weiteres Plus in Sachen Kontrolle und Sicherheit: Sobald der Kunde seine Lieferung unterzeichnet hat, ist der Auftrag unabänderlich abgeschlossen. Ist am Tagesende nicht das Vollgut beim Kunden oder das Leergut wieder im Lager, stimmt was nicht!
Unterwegs unterstützt die app-integrierte Navigation sowie Telefonie die elektronische Kommunikation zwischen System und Mensch.
Beim Kunden können bei der Auslieferung Änderungen oder Warenrücknamen erfolgen, einfach per Freitextsuche oder Barcodescan. Individuelle Preiskonditionen des Kunden sind in der App hinterlegt. Vollgut- und Leerguterfassung kann auf vier Wegen geschehen: Suchfunktion, Artikelnummer, Auswahl aus Favoriten oder Barcodescan. Ein Klick genügt, um eine Rechnung auszustellen.
Der Kunde unterschreibt auf dem mobilen Endgerät und es stehen verschiedene Bezahlmöglichkeiten zur Verfügung. GESOFT kooperiert beispielsweise mit „SumUp“. Diverse elektronische Zahlarten werden akzeptiert (EC-Karte, Kreditkarte, Verfahren per Google Pay oder Apple Pay z.B.). Auch Barzahlung ist möglich. Offene Posten des Kunden können eingesehen und ebenfalls abgerechnet werden. Schlussendlich wird der Liefer- und Zahlvorgang ins Hauptsystem gemeldet und löst automatisch eine Buchung aus. Der Auftrag bei Sofortrechnung ist damit komplett vor Ort abgewickelt. Die Buchhaltung braucht sich lediglich um die Zahlungsabwicklung bei Lieferschein kümmern.
Lieferscheine und Sofortrechnungen können direkt beim Kunden ausgedruckt oder per E-Mail versendet werden. Sollte weitere Dokumentation notwendig erscheinen, wenn aus dem Verleih beispielsweise Beschädigungen entstanden sind, kann der Fahrer Fotos machen.
Wieder in der Zentrale erfolgt per Klick automatisch eine Übermittlung der Daten ins Hauptsystem. Im GESOFT-CRM werden die Informationen im Kundenkonto abgelegt. Zugleich wird die Abrechnung mit dem Fahrer erstellt.

© 2022 DICOM Dischinger Computer GmbH