GESOFT: Die innovative Getränke-Software

Online-Demo TeamViewer

Beratung: +49 (0) 7633 - 952070

Planung, Laden, Ausliefern und Abrechnen

Im Modul GESOFT Touren wurden technisch so viele Dinge berücksichtigt, kalkuliert und gesteuert, dass sich für den Fahrer der Weg zwischen Lager und Abnahmestelle schnörkellos anfühlt. Die Digitalisierung, die im Hintergrund arbeitet, erleichtert effektiv den Lieferservice im Getränkehandel, berücksichtigt die gesamte Tourenabwicklung: Planung, Laden, Ausliefern und Abrechnen.

Touren werden automatisch optimiert. Manuelles Eingreifen ist deswegen nicht ausgeschlossen. Kombiniert mit GESOFT Mobile erhält der Fahrer die Tour aufs Handy und kann sich zudem einen Routenplaner dazuschalten. Das erleichtert auch Menschen im Neuland die Fahrten zielgerichtet. Per Ampelsystem bewahren Sie den Überblick. Sie wissen wo Ihre Fahrzeuge unterwegs sind.

Einblicke in die Details, Vorteile und effiziente Kombination mit weiteren GESOFT-Modulen:

GESOFT Touren sorgt für Struktur in den Aufträgen, die per GESOFT Verkauf vorliegen: Kunden können feste Touren zugewiesen werden, auch für ausgewählte Tage. Innerhalb der Touren können Aufträge nach Wunsch vorsortiert werden, in der Tourenplanung muss dann lediglich auf Gewichte geachtet werden.
Nach der Tourenplanung können Ladelisten gedruckt werden. Einfacher ist jedoch die Kombination mit GESOFT Kommissionierung. Dieses Modul zeigt an, wer kommissioniert hat, wo die Ware steht, ob es Fehlmengen gegeben hat.
Teilen Sie eine EDI-Schnittstelle mit Ihrem Zulieferer? Dann kann über den Bestell-Button die Ware gleich beim Lieferanten passend für die Tour zusammengestellt werden.
Ist das Fahrzeug entsprechenden der geplanten Tour geladen, können Lieferscheine ausgedruckt werden. Sehr viel effizienter ist die Nutzung des Moduls GESOFT Mobile Tour. Der Fahrer erhält auf sein Smartphone die Tourdaten mit allen Informationen zu den Kundenaufträgen, die er benötigt.
Auslieferung erfolgt nach Plan beim Kunden, Leergut wird zurückgenommen, vielleicht ergeben sich Änderungen, die erfasst werden, evtl. wird Bargeld entgegengenommen. Ohne GESOFT Mobile erfolgt die Dokumentation auf Papier, was später im Büro nacherfasst werden muss. Mit GESOFT Mobile gelangen alle Informationen mit wenigen Klicks ins System, automatisch. Weitere Option: Mit GESOFT Touren können Rückladungen mit Verkaufsdaten und Ladeliste verglichen werden, zur Kontrolle.
GESOFT Touren übernimmt schließlich die Abrechnung für den Fahrer und die Rechnungen zu den Lieferscheinen der Tour. Per E-Mail können diese an die entsprechenden Empfänger gesendet werden.
Mit GESOFT Mobile wird es noch leichter: In Verbindung mit dem GESOFT-Partner „SumUp“ kann die Kundschaft beim Fahrer bargeldlos bezahlen. Gängige EC-Karten, Kreditkarten sowie weitere Zahlsysteme wie Google- oder Apple Pay werden unterstützt. Die digital erfassten Daten werden ans Hauptsystem übertragen und lösen entsprechende Buchungen aus. Es muss nichts nacherfasst werden!

Im Ergebnis:

Durch den hohen Grad an Automatisierung von GESOFT Touren, im Zusammenwirken mit GESOFT Verkauf, GESOFT Mobile und GESOFT Finanzbuchhaltung entfallen zahlreiche Fehlerquellen, Sie sparen so viel Zeit, behalten Kontrolle und Überblick!

© 2022 DICOM Dischinger Computer GmbH